Sie wollen Schuhe, Muscheln, Kalk, Blumen, Rosen, Ihren selbst kreierten 3D Druck galvanisieren? Dann sind Sie hier genau richtig!

Sie benötigen zunächst einen Kupferleitlack oder Silberleitlack.

Der Unterschied?

Kupferleitlack ist günstig, patiniert aber, sprich die Oxide machen ihn nichtleitend. Daher muss der Leitlack wieder aktiviert werden, in dem man ihn für ca. 30 Minuten in saures Kupfer Elektrolyt einlegt.

Die Säure entfernt die Oxide und dann findet der Stromfluss statt. Kontaktieren Sie nun das zu beschichtende Teil mit dem Minus und legen Sie es in das saure Kupferbad. Beschichten Sie für eine Zeit das Teil mit saurem Kupfer und bringen so eine wunderschöne glänzende Kupferschicht auf. Dies sollte mit einer harten Sperrschicht in Form von Nickel oder Kobalt oder Palladium versehen werden, als Deckschicht dann Gold oder Chrom.

Der Silberleitlack ist teurer, leitet aber immer. D.h. dieser kann direkt mit saurem Kupfer, PP Kupfer oder alkalischem Kupfer beschichtet / metallisiert werden.

Dann auch diesen mit einer Sperrschicht versehen, als Deckschicht dann Gold oder Chrom.

Alternativ gibt es auch ein selbstklebendes Kupferband, ein sog. Schneckenband. Dies kann man auf die Fläche kleben, möglichst glattstreichen, dann kann man direkt beschichten - siehe Anleitungsvideos!

 

Filter
Kupferplättchen
Kupferplättchen: Dieses Zubehör ist eine weitere Innovation von Betzmann Galvanik. Es verhindert Kratzer oder Brandflecken durch die Krokoklemme und erweitert die Leitfähigkeit an der Oberfläche.

0,80 €*
Kupfer - Krokoklemme
Kupfer Krokoklemme Minus:Immer nur im Einsatz als Minus zu verwenden! Damit kann an verdeckter Stelle angehalten oder dasMinus an verdeckter Stelle an geklippt werden. Rostfrei und langlebig. Die sehr weiche Klemme verhindert Kratzer beim Kontaktieren.     Rust proof and long life Zinc free, these clips represent no possibility of contamination – plus they last up to 200 times longer than plated clips.    

4,50 €*
Kupfer sauer - Glanzkupfer Elektrolyt
  Produktinformationen: Kupfer Glanzkupferelektrolyt sauer Elektrolyt sauer / Glanzkupfer Elektrolyt von Betzmann Galvanik Strahlend glänzend galvanisch selber verkupfern   Mit unserem Betzmann Galvanik „Kupferelektrolyt Glanz ("sauer") erhalten Sie eine stark glänzende Kupferbeschichtung auf metallischen bzw. leitenden Oberflächen. Bitte beachten Sie, dass Sie für alle säureempfindlichen Grundmaterialien (wie z.B. Eisen, rostende Stähle, Zink oder andere unedle Metalle) nur den Betzmann Galvanik Kupferelektrolyt "basisch bzw. alkalisch" verwenden!   Saurer Kupferelektrolyt für glänzende Schichten. Der Betzmann Galvanik Glanzkupferelektrolyt überzeugt durch eine hohe Abscheidegeschwindigkeit und eine glänzende Kupferschicht. Ein nachträgliches Polieren der polierfähigen Kupferschicht ist nicht erforderlich. Weitere Merkmale von galvanisch Kupfer aus unserem Sortiment sind die guten einebnenden Eigenschaften und eine hervorragende Streuung. Dies gilt auch für die Duktilität des Produkts, wodurch sich unser Betzmann Galvanik Kupferelektrolyt perfekt für dünne Beschichtungen und Mehrschichtverfahren eignet. Der Glanzkupferelektrolyt eignet sich hervorragend für alle galvanischen Verfahren von der Badgalvanik bis zur Stiftgalvanik / Tampongalvanik. Dabei liefert das Kupfer sauer unabhängig vom angewandten Galvanisierungsverfahren immer qualitativ hochwertige Ergebnisse.   Anwendungsbereiche von Glanz KupferGalvanisch verkupfern ist oft die Grundlage von Korrosionsschutzsystemen. Dabei bildet die aus dem Kupferelektrolyt abgeschiedene Kupferschicht kombiniert mit einer Nickel- oder Chrombeschichtung die Grundschicht eines dauerhaften mehrschichtigen Schutzes. In Kombination mit Messing dient Kupfer als funktionelle Zwischenschicht. galvanisch Kupfer erhöht die Korrosionsbeständigkeit von Oberflächen. galvanisch verkupfern sorgt für eine verbesserte thermische und elektrische Leitfähigkeit. verkupferte Oberflächen dienen ästhetischen Zwecken und kommen als Gestaltungselemente in der Innenarchitektur, aber auch im Außenbereich, zum Einsatz. Schichtaufbau im Rahmen der Versilberung und Vergoldung von Objekten.   Durch die sehr guten Einebnungs-Eigenschaften von Kupferelektrolyt reduzieren sich die Polierkosten von Metallen. Des Weiteren besitzt es eine sehr gute Polierbarkeit.Vergoldungen und Versilberungen profitieren vom Schichtaufbau. In diesem Fall bildet Glanzkupfer die unterste Schicht, auf die vor dem endgültigen Vergolden oder Versilbern eine Nickelschicht aufgebracht wird. Die Nickelschicht dient dabei als Diffusionssperrschicht, sonst würde das Kupfer in das Gold diffundieren und rötlich färben.   Kupferelektrolyt für welche MaterialienAlkalisches Kupferelektrolyt und Kupfer sauer eignen sich für eine Vielzahl verschiedener Materialien. Differenzieren Sie jedoch genauestens zwischen säureempfindlichen und säurebeständigen Materialien. Säurebeständige Materialien wie Nickel, Kupfer, Messing oder Bronze dürfen bereits im ersten Schritt mit Kupfer sauer galvanisiert werden. Säureempfindliche Materialien wie Zink oder Eisen erfordern eine Vorbehandlung mit alkalischem Kupferelektrolyt. Erst dann ist das galvanische Verkupfern mit Glanzkupferelektrolyt in Form von Kupfer sauer möglich.Oberflächen aus Aluminium, Chrom, Zink, Zinn oder Titan sind ungeeignet, um sie direkt sauer zu verkupfern.   So erzielen Sie optimale ErgebnisseDas hochwertige Glanzkupfer setzen Sie für die Badgalvanik und die Stiftgalvanik / Tampon Galvanik ein. Es liefert bei jedem Verfahren optimale Ergebnisse, sofern sie folgende Parameter berücksichtigen:     Badgalvanik   ca. 1,5-2,3V (max. 2,5V)   Stiftgalvanik   ca. 2-2,3V   Stromdichte   1-7A/dm²   Arbeitstemperatur   15-60°C (vorzugsweise 20-40°C)   pH-Wert   1   Als Anoden nutzen Sie Graphit- oder Kupferanoden.   Korrekte Anwendung für hochwertige ErgebnisseVor dem galvanisch verkupfern, ob Badgalvanik oder Stiftgalvanik, reinigen Sie das Werkstück mit größter Sorgfalt, indem Sie es z.B. mit Alkohol gründlich entfetten. Nutzen Sie dafür Einweghandschuhe, um kein Hautfett auf die Oberflächen zu übertragen. Verunreinigungen durch Rost müssen vollständig entfernt werden. Bei Stiftgalvanik ist darauf zu achten das Tampon immer in Bewegung zu halten.Wahlweise erwärmen Sie das Glanzkupfer auf die empfohlenen Temperaturen oder nutzen das Elektrolytkupfer bei Raumtemperatur.Verkupfern sie ausschließlich in gut durchlüfteten Räumen durch und atmen Sie die entstehenden Dämpfe und Aerosole nicht ein.   So erzielen Sie perfekte Ergebnisse Das hochwertige Glanzkupfer von Betzmann Galvanik setzen Sie für die Badgalvanik und die Stiftgalvanik / Tampongalvanik ein. Es liefert bei jedem Verfahren optimale Ergebnisse, sofern Sie folgendes berücksichtigen: Parameter: Badgalvanik: 0,3-2V (ca. 0,8-1,2V empfohlen bei 10cm Abstand) Stiftgalvanik: 1,2-4,5V (ca. 3V empfohlen) Stromdichte: 0,6-4,2A/dm² (bis 7A/dm² mit Badbewegung) Arbeitstemperatur: 15-60°C Abscheidungsgeschwindigkeit: ca.1,5µm/min bei 3A/dm² und 20°C ph-Wert: 1   Als Anoden nutzen Sie Graphit- oder Kupferanoden.   Kennzeichnung des Gemisches: Glanzkupferelektrolyt(enthält Kupfersulfat, Schwefelsäure)Signalwort: Gefahr H-Sätze:H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.H315: Verursacht Hautreizungen.H319: Verursacht schwere Augenreizung.H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P-Sätze:P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.P234: Nur im Originalbehälter aufbewahren.P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz tragen.P302 + P352: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.P501: Inhalt/Behälter Sondermüll zuführen.    

Inhalt: 0.1 Liter (80,90 €* / 1 Liter)

8,09 €*
Silberleitlack Spray
  Silberleitlackspray 150 ml von Betzmann Galvanik Silberleitlackspray (150 ml) - 16 Gramm echtes Silber – Leitsilber - Sprühlack mit reinen Silberpartikeln - EMV Shielding - so kann man nicht leitende Flächen leitend machen!   Produkteigenschaften: hochleitfähig einfach zum Aufsprühen mit 16 Gramm Silber für Bad- und Stiftgalvanik geeignet Abschirmlack Mit dem Silberleitlack können Sie nichtleitende Oberflächen wie Kunststoff, Holz und vieles mehr leitfähig machen und danach z.B. einfach galvanisch beschichten.  Nach dem Auftragen kann der Silberleitlack sowohl mit der Stiftgalvanik oder der Badgalvanik galvanisiert werden.  Um glänzende Ergebnisse zu erhalten, sollte das mit dem Silberleitlack behandelte Objekt mit dem sauren Kupferelektrolyt oder dem PP Kupfer aus dem Betzmann Galvanik Shop beschichtet werden. Sie können dann auf Glanz polieren und anschließend weiter versilbern oder vergolden.    Lesen Sie vor dem Gebrauch des Leitlacksprays unsere Bedienungsanleitung bitte sorgfältig durch. SILBERLEITLACKSPRAY Anwendungsgebiete:Leitfähig machen von Kunststoffen, Glas, Keramik und vielen anderen Stoffen. Auch als Dekolack für Blumen sehr gut geeignet – konserviert auch frische Blumen ohne diese zuvor zu trocknen.Verwendung Allgemeines:Tragen Sie den Leitlack dünn auf die vorgereinigte, fettfreie Oberfläche auf. Kunststoffteile lassen sich besser beschichten, wenn diese zuvor mit Kunststoffprimer besprüht werden. Sprühen Sie den Leitlack in mehreren Schichten im Kreuzgang auf. Lassen Sie den Leitlack vor jedem Sprühgang gründlich trocknen (5 -15) Minuten. Um letzte Lösungsmittelreste zu entfernen, empfiehlt es sich den Leitlack mit einem Fön vor dem Galvanisieren gründlich trocken zu föhnen. Der Leitlack sollte vor dem Aufsprühen gründlich geschüttelt werden, um ein Verklumpen zu verhindern. Stiftgalvanik:Kleine Flächen können direkt nach dem Trocknen mit der Stiftgalvanik beschichtet werden. Dabei ist aber darauf zu achten, dass man nur einen schwachen Druck auf den Lack ausübt, um Kratzer zu vermeiden. Dabei sollte das Objekt mit dem Minus­Pol nur kontaktiert, aber nicht geklemmt werden. Hier eignen sich unserere Kupferplättchen.Die erste Schicht, die aufgetragen wird muss Glanzkupfer oder PP-Kupfer sein, da dieser Elektrolyt schnell abscheidet und die Leitlackschicht verstärkt. Danach kann mit anderen Elektrolyten weiter beschichtet werden. Da der Leitlack leicht beschädigt werden kann ist die Stiftgalvanik auf Leitlack nur eingeschränkt zu empfehlen. Viel besser ist es den Gegenstand zuvor badgalvanisch mit Glanzkupferelektrolyt zu überziehen. Badgalvanik:Die besten Ergebnisse mit dem Leitlack kann man erzielen, wenn dieser nach dem Besprühen verkupfert wird. Dabei soll so dick beschichtet werden, dass eine polierfeste Schicht erhalten wird (etwa 30 – 45 Minuten verkupfern im Bad). Vor dem Auftragen weiterer Beschichtungen kann dann das Kupfer vorsichtig auf Glanz poliert werden. Es ist wichtig besonders Kanten und Übergänge sorgfältig zu besprühen, da an diesen Stellen der Leitlack am empfindlichsten ist und dazu neigt abzugehen.Sicherheitshinweise:Der Leitlack ist brennbar und umweltgefährlich. Halten Sie den Leitlack daher fern von Zündquellen und Funkenbildung. Vermeiden Sie elektrostatische Aufladung. Lassen Sie den Leitlack nicht ins Abwasser gelangen und entsorgen Sie eingetrocknete Reste im Sondermüll.       

Inhalt: 0.15 Liter (330,00 €* / 1 Liter)

49,50 €*
Kupferleitlack
  Kupferleitlack von Betzmann Galvanik  Der Kupferleitlack (50ml oder 200ml) von Betzmann Galvanik auf einen Blick: 50 ml oder 200 ml Kupferleitlack für die Galvanik für Airbrush und Pinseln nichtleitende Gegenstände können leitfähig gemacht werden Pflanzen und Naturgegenstände können galvanisiert werden leichte und filigrane Auftragung möglich Mit dem Galvano Leitlack auf Kupferbasis von Betzmann Galvanik können Sie selbst in kurzer Zeit Kunstwerke und Geschenke aus Glas, Keramik, Kunststoff und vielen anderen Materialien mit einer glänzenden Schicht aus Metall überziehen. Perfekt als exklusives Geschenk oder für die eigene Vitrine! Auch sehr gut als Dekolack geeignet durch den starken Glanzeffekt. Tragen Sie den Kupferleitlack einfach mit einem Pinsel dünn auf die gereinigte Oberfläche auf. Der Kupferleitlack trocknet wischfest innerhalb von 10 bis 15 Minuten und ermöglicht damit eine schnelle Bearbeitung der Werkstücke. Die komplette Trocknung für optimalen Halt auf beanspruchten Oberflächen dauert ca. 12 - 36 Stunden bei Raumtemperatur. Der Lack kann mit Butylacetat oder Isopropanol verdünnt werden. Elektrisch leitend wird der Lack wie folgt: Sie benötigen dafür den sauren Kupferelektrolyt. Legen Sie den lackierten Gegenstand ca. 20 Minuten in den sauren Kupferelektrolyt. Dieser löst die Oxidationsschicht des Kupfers.  Verbinden Sie den Gegenstand mit einem Draht und scheiden Sie Kupfer um die 2.7 Volt galvanisch ab.   Im letzten Schritt können Sie das Kupfer noch Vernickeln, Versilbern und auch Vergolden oder Verchromen! Durch seinen niedrigeren Preis und die hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit ist der Kupferleitlack damit die perfekte Alternative zum Silberleitlack. Beachten Sie bitte, dass im ersten Schritt auf jeden Fall im sauren Kupferelektrolyt verkupfert werden muss, da der Leitlack dadurch erst aktiviert wird. Nach dem Verkupfern ist die Metallschicht abriebfest. Geeignete Materialien: Kunststoff, Glas, Keramik, Pflanzen, Holz und viele andere elektrisch nichtleitende Materialien Trocknungszeit: 5-15 Minuten (wischfest), 1-3 Tage (komplett für maximale Ansprüche) 20 mL reichen für eine Fläche von bis zu einem Quadratmeter - also sehr ergiebig!   

Inhalt: 0.05 Liter (406,00 €* / 1 Liter)

20,30 €*
Kupferleitlack Spray 400 ml
Produktinformation für den "Kupferleitlack Spray (400 ml)" von Betzmann Galvanik Artikelbeschreibung: Betzmann Galvanik Kupferleitlack Spray (400 ml) – die Produkteigenschaften auf einen Blick: EFFIZIENT: Kupferleitlackspray für die Galvanik als perfekte, günstige Alternative zum Silberleitlack EINFACH: Das Objekt kann ohne weitere Hilfsmittel mit dem Lack besprüht werden. METALLISIEREN: Nichtleitfähige Gegenstände werden metallisiert und in einem weiteren Schritt leitfähig gemacht. Optimal für 3-D-Drucke oder organische Materialien wie Pflanzen oder Holz. ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN: Die Metallisierung ermöglicht es, Pflanzen, Naturgegenstände und auch Kunststoffe wie beispielsweise 3D Drucke anschließend zu galvanisieren. Für die Galvanisierung ist ein weiterer Schritt notwendig. DEKOLACK: Starker Kupferglanz zur Verschönerung von Objekten Mit dem Kupfer Leitlackspray von Betzmann Galvanik können Sie selbst in kürzester Zeit Objekte aus Glas, Keramik, Kunststoff oder vielen anderen Materialien mit einer glänzenden Metallschicht überziehen. Diese Schicht dient einerseits als Grundlage für weitere Galvanisierungsschritte, eignet sich durch ihren starken Glanzeffekt aber auch als Dekolack. Zusätzlich lässt sich eine galvanische Sperrschicht erzeugen, die sich nach Verkupferung, z.B. mit Palladium, Nickel, Gold oder Silber beschichten lässt. ANWENDUNGSGEBIETE: 3-D-Drucke metallisieren, galvanische Sperrschicht zur Weiterbehandlung, Erzeugung einer elektrisch-leitenden Schicht, Dekoration, Restauration, Schmuckherstellung. AKTIVIERUNG DES LEITLACKS: Für optimale Leitfähigkeit empfehlen wir, den mit Kupferleitlackspray behandelten Gegenstand zuerst mit unserem sauren Glanzkupferelektrolyt im galvanischen Bad zu beschichten. Durch diesen Schritt erhält Ihr Werkstück die volle elektrische Leitfähigkeit. KURZANLEITUNG: 1. Untergrund muss sauber, trocken und fettfrei sein. 2. Kupferleitlackspray im Kreuzgang auf geeignete Oberfläche aufsprühen. Ggf. wiederholen. 3. Vor jedem Sprühgang Kupferleitlack für 10-15 Min. trocknen lassen. Vollständige Trocknung nach 1-2 Tagen bei Raumtemperatur 4. Optional für galvanische Beschichtung: Beschichtung im Bad mit saurem Glanzkupferelektrolyt. Im Anschluss beliebig weiterbeschichten. Lieferumfang: 400 mL Kupferleitlack Spray Versandhinweise: Da dieser Artikel nach REACH / GHS als Gefahrgut eingestuft wird, gelten bei internationalem Transport per Luftfracht Sondervorschriften.   

Inhalt: 0.4 Liter (124,50 €* / 1 Liter)

49,80 €*