Nickel Free

9,16 €*

Inhalt: 0.1 Liter (91,60 €* / 1 Liter)
(7,70 € ohne MwSt.)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-2 days

ml
Produktnummer: BMG-091
PDF Angebot erstellen
PDF Angebot für diesen Artikel erstellen Tip: Legen Sie mehrere Artikel in den Warenkorb und fordern Sie dort das Angebot an. Eingeloggte Benutzer erhalten ein individualisiertes Angebot.
Produktinformationen "Nickel Free"

Nickel Free - frei verkäuflicher galvanischer Nickel Elektrolyt von Betzmann Galvanik zum selber Vernickeln

Unser absolut hochwertiger galvanischer Nickelektrolyt wurde speziell für das selbst Vernickeln entwickelt und darf ohne Endverbleibserklärung an Privatpersonen verkauft werden.

Abhängig vom Material des Werkstücks sowie der detaillierten Vorgehensweise beim Vernickeln erzielen Sie folgende Ergebnisse:

  • zuverlässiger Korrosionsschutz durch eine Schichtkombination wie beispielsweise Kupfer-Nickel
  • chemisch beständige Schutzschicht vor verdünnten Säuren, Laugen sowie Luft und Wasser
  • Diffusionsschutz für nachfolgende Galvanisierungen  (z.B. Diffusion von einer Grund-Kupferschicht in die deckende Goldschicht)
  • dekorativer Schutzüberzug mit hochglänzender Oberfläche, der zugleich als Verschleißschutz dient.

Als galvanischer Nickelelektrolyt eignet sich unser Produkt für die Badgalvanik sowie für die Stiftgalvanik und Tampon Galvanik. Beim Vernickeln bleiben die magnetischen Eigenschaften des Werkstücks erhalten und es weist eine hochglänzende silberähnliche Farbe mit dezentem Gelbton auf. Genauso überzeugend, wie das Endergebnis, ist die hohe Abscheidungsgeschwindigkeit, die der Nickelelektrolyt aufweist.

 

Galvanisch Nickel - dekorativ oder Schutzschicht

Soll ein einfach geformtes Werkstück oder Bauteil mit einer Schutzschicht versehen werden, empfehlen wir die Kombination aus Kupfer und Nickel. Auf diese Weise erzielen Sie gleich einen zuverlässigen Korrosionsschutz, den Sie ansonsten mit reinem Vernickeln nur mit einer Schichtdicke von 25 bis 50 µm erzielen würden. Denn erst ab diesen Dicken weist die Beschichtung die erforderliche Porenfreiheit auf, da Nickelelektrolyte sich immer feinporig abscheiden.

Allerdings schützt galvanisch Nickel nicht nur vor Korrosion. Die unkompliziert aufzubringende Beschichtung ist sehr beständig gegen verdünnte Säuren und Laugen und dient als Verschleißschutz.

Sind mehrere Galvanisierungs-Schritte mit Schichten aus unterschiedlichen Metallen geplant, bietet sich ein galvanischer Nickelelektrolyt als Sperrschicht an. Auf diese Weise verhindern Sie die Diffusion oder die Farbvermischung verschiedener Schichten. Dabei ist es bei allen Verfahren unerheblich, ob Sie unseren Nickelelektrolyt für die Badgalvanik oder die Stiftgalvanik und Tampon Galvanik nutzen.

Für die dekorative Beschichtung bietet sich die Kombination aus Glanznickel und Chrom an, um zuverlässig ebene Oberflächen zu erzielen, wobei je nach Verwendung das reine Glanzvernickeln ausreichen kann.

 

Anwendungshinweise für den Free-Nickel Nickelektrolyt von Betzmann Galvanik (Glanznickel)

Unser leistungsstarker Free Nickel Nickelelektrolyt wird bevorzugt bei Raumtemperatur verarbeitet (Bereich von 15 bis 60 °C). Er eignet sich für alle gängigen Metalle, Halb- und Edelmetalle mit Ausnahme von Aluminium, Chrom (vorher entchromen) und Titan.

Planen Sie, Edelstahl selbst zu vernickeln, nutzen Sie zur Erhöhung der Haftfestigkeit bitte unbedingt zur Vorbehandlung einen Nickel-Strike oder vergolden vorab mit Goldflash.

Vor dem galvanischen Vernickeln reinigen Sie das Werkstück besonders gründlich. Entfernen Sie Rost vollständig und entfetten Sie das Bauteil z.B. mit Isopropanol. Arbeiten Sie dabei unbedingt mit sauberen Einweghandschuhen, um kein Hautfett auf das Werkstück zu übertragen.

Besonders empfehlenswert ist die Nickelelektrode von Betzmann Galvanik - dadurch ergibt sich eine sehr hohe Reichweite, da das Nickel permanent angereichert wird.

Achten Sie bitte, abhängig von der genutzten Galvanik-Methode, auf die nachfolgenden Empfehlungen.

Parameter:

  • Badgalvanik: 2-5V (ca. 3V empfohlen bei 10cm Abstand)
  • Stiftgalvanik: 6-12V (ca. 8-9V empfohlen)
  • Stromdichte: 0,3-1,2A/dm² (bis 3A/dm² mit Badbewegung)
  • Arbeitstemperatur: 15-60°C
  • pH-Wert: ca. 4 (kann z.B. mit 10%iger Schwefelsäure korrigiert werden)
  • Abscheidungsgeschwindigkeit: ca. 0,3µm/min bei 1A/dm² und 20°C

 

Halten Sie die vorgegebenen Parameter ein, bildet sich auf dem Bauteil eine glänzende und gleichmäßige Nickelschicht.


Kennzeichnung des Gemisches:

Free-Nickel
(enthält Nickelsulfat, Nickeldichlorid, Nickelbis(sulfamidat), Nickeldi(acetat), Diammoniumnickelbis(sulfat))


Signalwort: Achtung

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P103 Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese.

P261 Einatmen von Staub/Dampf/Aerosol vermeiden.

P280 Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.

P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P501 Inhalt/Behälter nicht mit dem Hausmüll entsorgen und gemäß den regionalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Gefahr_(1)

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Similar Items

Nickel Entferner - Nickelstripper
  Nickelentferner - Nickel-Stripper - stromlos Nickel entfernen  - von Betzmann Galvanik Entfernt stromlos im Bad leicht die Vernickelung aus Stahl, Kupfer, Messing und Silber und liefert die folgenden Vorteile:   Gebrauchsfertige Lösung: kein Mischen erforderlich Geringe Gefahr Abstreifgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mikron pro Stunde bei 62 ° C. Hohe Kapazität (1 Liter kann 40 Gramm Nickel abstreifen) Geruchsarm: Mindestbelüftung erforderlich Lieferung als gebrauchsfertige Einkomponentenlösung Nicht elektrolytischer Stripper: Also kein Gleichrichter erforderlich - geht auch mittels Schwamm abzureiben! Langes Badleben Kann weltweit versendet werden   Ideal für Restauratoren und Galvaniker Der Nickelentferner entfernt stromlos und selektiv Nickel von angegriffenen und beschädigten Werkstücken. Einsatzgebiete findet das Produkt bei Restauratoren, in der Galvanik und beim selektiven Ätzen. Das Produkt greift Kupfer und Eisen nicht an, so dass vernickelte Objekte problemlos entnickelt werden können. Das Wegschleifen von Nickel und die damit verbundene Freisetzung von toxischem Nickelstaub entfällt damit. Das Bad arbeitet stromlos bei höheren Temperaturen (80 - 90 °C). Der Nickelentferner wird in einem inerten Gefäß aus Borosilikatglas oder Keramik bzw. Emaille auf 90 °C erwärmt. Verwenden Sie keinen Stahl oder Aluminiumtopf, da dieser mit der Zeit langsam angegriffen werden kann. Es werden sowohl galvanische Nickelschichten als auch stromlose Nickel-Phosphor Schichten aufgelöst. Galvanisch abgeschiedenes Nickel löst sich schneller. Das Bad kann mehrfach wiederverwendet werden, bis es sich erschöpft hat. Nickelschichten spielen bei dem Verchromen eine wichtige Rolle. Sperrschicht sowie Glanzschicht aus Nickel sind Grundlage z.B. für das Verchromen. In der Restauration und Galvanik ist Nickel nicht wegzudenken. Um glänzende Goldschichten mit der Stiftgalvanik auftragen benötigen Sie eine Nickelsperrschicht. Gelingt eine Nickelschicht einmal nicht, wenn z.B. der Nickeleletrolyt verschmutzt ("vergiftet") oder bei dem Galvanisieren ein anderer Fehler unterlaufen ist, dann muss Nickel gezielt entfernt werden.   Betriebsbedingungen: Temperaturbereich: 50 -65 ° C (siehe Hinweise) Tankglas:  (siehe Hinweise unten), Stahl oder Polypropylen Rührmechanik (Rührer). Verwenden Sie niemals Luftbewegung Abisolierrate: Siehe Hinweise unten Abstreifkapazität: Kann bis zu 40 Gramm Nickel pro Liter abstreifen Besondere Lageranforderungen: Keine Haltbarkeit: 1 - 2 Jahre Gesundheits- und Sicherheitsklassifizierung: Reizend Besondere Maßnahmen: Keine Transport (UN-Nummer) Keine: Nicht als transportgefährdend eingestuft   Anmerkungen: Die Tanks sollten aus Edelstahl, Polypropylen oder Glas bestehen. Wenn Sie Glas verwenden, geben Sie die Lösung (abgekühlt) nach Gebrauch in den Behälter zurück. Die Erwärmung sollte durch einen mit Teflon beschichteten Rührstab erfolgen (wenn in einem Becherglas abgezogen wird). Bei größeren Installationen sollten Heizgeräte aus Edelstahl oder Titan verwendet werden. Die Abisolierraten können durch leichtes mechanisches Rühren nahezu verdoppelt werden: Abstreifgeschwindigkeit bei 50 ° C = 10 Mikrometer pro Stunde (kein Rühren) Abstreifgeschwindigkeit bei 50 ° C = 17 Mikrometer pro Stunde (unter Rühren) Abstreifgeschwindigkeit bei 62 ° C = 50 Mikrometer pro Stunde (unter Rühren) Der verbleibende schwarze Schmutz kann durch Ultraschallreinigung oder Scheuern mit einem Pad entfernt werden.   Kennzeichnung des Gemisches: Nickelentferner Signalwort: AchtungH-Sätze:H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.P-Sätze:P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.P260: Aerosol nicht einatmen.P280: Schutzhandschuhe / Augenschutz tragen.P302 + P352: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.P501: Inhalt/Behälter Sondermüll zuführen.

Inhalt: 0.25 Liter (100,00 €* / 1 Liter)

25,00 €*
Nickel Platten Elektrode
  Nickelanode - Nickelblech Elektrode - Nickel Plattenelektrode Blech von Betzmann Galvanik Plattenanode aus reinem Nickel für die Badgalvanik Opferanode für das galvanische Vernickeln, Nickelschichten werden überwiegend als Diffusionsbarriere beim Vergolden von Kupfer oder als Zwischenschicht beim Verzinnen eingesetzt Reinnickel mit einem Reinheitsgrad Ni 99,8% Blechstärke 0,5 mm lieferbar in den Größen S (25 x 150 mm), M (50 x 80 mm), L (100 x 150 mm) und XL (170 x 200 mm) größere Zuschnitte sowie Blechstärken 1,0 und 1,5 mm auf Anfrage Material: Nickel Größe: L - 100 x 150 mm, M - 50 x 80 mm, S - 25 x 150 mm, XL - 170 x 200 mm Reinheitsgrad: 99,8

Ab 10,12 €*
Palladium 2 Gramm / Liter
  Palladium Elektrolyt von Betzmann Galvanik mit 2 Gramm pro Liter - als Nickelersatz – Sperrschicht oder als harte dekorative Deckschicht!  Palladiumelektrolyt – Die allergen-freie Alternative zum Nickel! Das Palladinieren bzw. Beschichten mit Palladium ist ein eher selten verwendeter galvanischer Überzug. Palladinieren kann aber vor allem als Ersatz zum galvanischen Vernickeln mit einem Nickelelektrolyt einige Vorteil bieten.  Die Vorteile des Palladiumelektrolyt im Vergleich zum chemischen Vernickeln: Normalerweise wird ein Nickelelektrolyt dazu benutzt eine Sperrschicht aus Nickel zwischen Kupfer und Gold aufzutragen und eine Durchmischung der beiden Metalle zu verhindern. Eine Palladiumbeschichtung bietet jedoch gegenüber dem Nickelelektrolyt einige entscheidende Vorteile: Palladium ist edler als Nickel, d.h. es erfolgt keine Korrosion an der Oberfläche und das Palladium muss vor dem Vergolden NICHT extra aktiviert werden wie Nickel. Die Abscheidegeschwindigkeit und der Wirkungsgrad sind hervorragend, das heißt es erfolgt keine unerwünschte Gasentwicklung. Der Elektrolyt scheidet silberweißes, sehr helles Palladium ab und kann damit als glänzendes "Finish" benutzt werden. Eine Vergoldung mit dem Betzmann Goldelektrolyt für die Stiftgalvanik erzielt auf Palladium ein optimales Ergebnis. Palladium ist im Gegensatz zum Nickelelektrolyt nicht krebserregend und daher auch für private Anwender zulässig!   Eine sehr gute Kombination zum Vergolden von nahezu allen Metallen ist: Alkalisch oder saures Kupfer je nach Metall, Palladium und abschließend Gold. Alle nötigen Elektrolyte erhalten Sie in unserem Shop.   Palladium kann auf folgenden Metallen beschichtet werden:  Kupfer, Nickel, Messing, Silber, Gold, auf allen entchromten Flächen   Empfohlene Spannungen:  Stiftgalvanik:  ab 3 Volt - Badgalvanik: 3 - 4 Volt Empfohlene wird Graphitelektrode oder Platinelektrode aus unserem Shop. Palladiumgehalt: 2 Gramm pro Liter   Palladium:   Unsere Palladium-Beschichtungslösung bildet eine strahlend weiße Schicht und ist damit eine gute Alternative zu Rhodium und Glanzchrom. Seine Härte bedeutet auch, dass es eine gute Überzugsschicht über Silber ist, die den Verschleiß und das Anlaufen verlangsamt. Darüber hinaus kann es bei einer Schichtdicke von nur 0,25 Mikrometern als sehr wirksame Barriere verwendet werden, um beim Vergolden von Kupfer und Messing die Rückwanderung von Gold in Kupfer zu verhindern. Dies macht es zu einer der vielseitigsten Beschichtungslösungen, die wir anbieten!   Hauptanwendungen; - eine ausgezeichnete Sperrschicht bei der Vergoldung von Kupfer oder Messing - nützliche Alternative zu Rhodium oder Glanzchrom - eine gute, nicht anlaufende Schicht, die auf Silber aufgetragen werden kann - hervorragend für elektrische Kontakte, da sie nicht anläuft   Operating Parameters and Deposit Data   Voltage Range 3.0 – 3.5 Temperature 18 – 25 °C Palladium Concentration 2g/l Electrode Carbon or Platinum Palladium content in plate 99.9% (balance carbon, nitrogen) Lightness (L*) of deposit 65 (Cielab) Plating Rate at (3.5 volts, carbon electrode) 0.6 micron per minute Hardness 488 Hv Density of deposit 11.85 g/cm3 Stress Stressed Special storage requirements None Shelf life 1 – 2 years Health and Safety classification Irritant Special considerations None Transport (UN number) None: Not classified as dangerous for transport    GefahrenhinweiseH315 Verursacht Hautreizungen.H319 Verursacht schwere Augenreizung.H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. SSicherheitshinweiseP270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P332 Bei Hautreizung: P313 Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P362 Kontaminierte Kleidung ausziehen. P364 Und vor erneutem Tragen waschen. P305 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: P351 Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. P338 Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. P337 Bei anhaltender Augenreizung: P313 Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Inhalt: 0.05 Liter (476,00 €* / 1 Liter)

23,80 €*
Kupferleitlack
  Kupferleitlack von Betzmann Galvanik  Der Kupferleitlack (50ml oder 200ml) von Betzmann Galvanik auf einen Blick: 50 ml oder 200 ml Kupferleitlack für die Galvanik für Airbrush und Pinseln nichtleitende Gegenstände können leitfähig gemacht werden Pflanzen und Naturgegenstände können galvanisiert werden leichte und filigrane Auftragung möglich Mit dem Galvano Leitlack auf Kupferbasis von Betzmann Galvanik können Sie selbst in kurzer Zeit Kunstwerke und Geschenke aus Glas, Keramik, Kunststoff und vielen anderen Materialien mit einer glänzenden Schicht aus Metall überziehen. Perfekt als exklusives Geschenk oder für die eigene Vitrine! Auch sehr gut als Dekolack geeignet durch den starken Glanzeffekt. Tragen Sie den Kupferleitlack einfach mit einem Pinsel dünn auf die gereinigte Oberfläche auf. Der Kupferleitlack trocknet wischfest innerhalb von 10 bis 15 Minuten und ermöglicht damit eine schnelle Bearbeitung der Werkstücke. Die komplette Trocknung für optimalen Halt auf beanspruchten Oberflächen dauert ca. 12 - 36 Stunden bei Raumtemperatur. Der Lack kann mit Butylacetat oder Isopropanol verdünnt werden. Elektrisch leitend wird der Lack wie folgt: Sie benötigen dafür den sauren Kupferelektrolyt. Legen Sie den lackierten Gegenstand ca. 20 Minuten in den sauren Kupferelektrolyt. Dieser löst die Oxidationsschicht des Kupfers.  Verbinden Sie den Gegenstand mit einem Draht und scheiden Sie Kupfer um die 2.7 Volt galvanisch ab.   Im letzten Schritt können Sie das Kupfer noch Vernickeln, Versilbern und auch Vergolden oder Verchromen! Durch seinen niedrigeren Preis und die hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit ist der Kupferleitlack damit die perfekte Alternative zum Silberleitlack. Beachten Sie bitte, dass im ersten Schritt auf jeden Fall im sauren Kupferelektrolyt verkupfert werden muss, da der Leitlack dadurch erst aktiviert wird. Nach dem Verkupfern ist die Metallschicht abriebfest. Geeignete Materialien: Kunststoff, Glas, Keramik, Pflanzen, Holz und viele andere elektrisch nichtleitende Materialien Trocknungszeit: 5-15 Minuten (wischfest), 1-3 Tage (komplett für maximale Ansprüche) 20 mL reichen für eine Fläche von bis zu einem Quadratmeter - also sehr ergiebig!   

Inhalt: 0.05 Liter (406,00 €* / 1 Liter)

20,30 €*
Anoden Stoffpad bauschig
Bauschiger Anodenstoffpad / Tampon / Anodenhülle / Ersatzstoffpad bauschig von Betzmann Galvanik   Dieser bauschige Stoffpad / Anodenhülle oder auch Tampon genannt, ist für alle Beschichtungsvorgänge absolut empfehlenswert. Optimal für alle Beschichtungen und Elektrolyte geeignet. Ebenfalls geht mit ihm die Beschichtung größerer Flächen recht zügig.   Paßt für jede Elektrode 4 - 10 mm Durchmesser Wenn Sie nur Stoffpads bestellen, kann der Versand per Maxibrief für 3,-- €. Die Differenz der Versandkosten erstatte ich beim Kauf zurück!  Falls Sie mit Vorkasse abschließen, überweisen Sie bitte nur 3,-- € Versandkosten innerhalb Deutschlands!      

2,38 €*
Rostentferner
ROSTENTFERNER:  Kombinierte chemische Wirkstoffe und ausgesuchte Poliertonerden ergeben eine einzigartige Formulierung zur Wiederbelebung stark korrodierter Metallobjekte. Nach der Entfernung wird der natürliche Schutz des Metalls wieder hergestellt, Korrosionsinhibitoren verhindern einen Angriff auf unkorrodierte Teile. Sparsam und einfach in der Anwendung. Ideal zur Behandlung von großen Flächen aus Chrom, Bronze, Kupfer etc. geeignet.Enthält keine giftigen Bestandteile. Zur Entfernung leichter Oxidationen benutzen Sie bitte unsere Metallpolitur, Metallpolitur Ultra und Ultrafein.  Inhaltsstoffe: AQUA, ALUMINA, HYDROCHLORIC ACID, Fettalkoholpolyglykolether, Fatty acids, 2-Propyn-1-ol, Verbindung mit Methyloxiran, XANTHAN GUM, COCAMIDOPROPYL BETAINE , Prop-2-in-1-ol.Informationen über die Inhaltsstoffe gemäß Detergenzienrichtlinie – Anhang VII D, EC -648/2004 erhalten Sie auf dem EU-Portal „Europäische Liste der Bestandteile kosmetischer Mittel“.      Gefahr. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann die Atemwege reizen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. Dampf nicht einatmen. BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.  Enthält: Fettalkoholpolyglykolether, Salzsäure

Inhalt: 0.1 Liter (131,00 €* / 1 Liter)

13,10 €*
Nickel Elektrode 6mm
Nickelrundstab - Nickelanode - Nickel Elektrode zum galvanischen Vernickeln von Betzmann Galvanik    Eigenschaften "Nickel-Elektrode 6 mm" unlegierte Stab-Anode aus reinem Nickel Ø 6 mm x 100 mm größere Längen auf Anfrage als Opferanode zum Vernickeln mittels Stift- / Tampongalvanik, reduzierter Nickelelektrolyt-Verbrauch, Nickelschichten werden überwiegend als Diffusionsbarriere beim Vergolden von Kupfer oder als Zwischenschicht beim Verzinnen eingesetzt Materialprobe mit definiertem Reinheitsgrad Ni 99,6 zur vergleichenden Untersuchung von Werkstoffeigenschaften Standardelektrode für Experimente in der Elektrochemie (Galvanik, Elektrolyse, Ionenwanderung, Bestimmung elektrochemischer Potentiale, Leitfähigkeitstitration, Konduktometrische Titration etc.) Material: Nickel Reinheitsgrad: 99,6 Durchmesser: 6 mm Länge: 100 mm    

13,70 €*
Palladium 10 Gramm / Liter
  Betzmann Galvanik: Palladium Elektrolyt mit 10 Gramm pro Liter Palladium Elektrolyt als Nickelersatz – Sperrschicht oder als harte dekorative Deckschicht!  Palladium Elektrolyt – Die allergen-freie Alternative zum Nickel! Das Palladinieren bzw. Beschichten mit Palladium ist ein eher selten verwendeter galvanischer Überzug. Palladinieren kann aber vor allem als Ersatz zum galvanischen Vernickeln mit einem Nickelelektrolyt einige Vorteil bieten.  Die Vorteile des Palladiumelektrolyt im Vergleich zum chemischen Vernickeln: Normalerweise wird ein Nickelelektrolyt dazu benutzt eine Sperrschicht aus Nickel zwischen Kupfer und Gold aufzutragen und eine Durchmischung der beiden Metalle zu verhindern. Eine Palladiumbeschichtung bietet jedoch gegenüber dem Nickelelektrolyt einige entscheidende Vorteile: Palladium ist edler als Nickel, d.h. es erfolgt keine Korrosion an der Oberfläche und das Palladium muss vor dem Vergolden NICHT extra aktiviert werden wie Nickel. Die Abscheidegeschwindigkeit und der Wirkungsgrad sind hervorragend, das heißt es erfolgt keine unerwünschte Gasentwicklung. Der Elektrolyt scheidet silberweißes, sehr helles Palladium ab und kann damit als glänzendes "Finish" benutzt werden. Eine Vergoldung mit dem Betzmann Goldelektrolyt für die Stiftgalvanik erzielt auf Palladium ein optimales Ergebnis. Palladium ist im Gegensatz zum Nickelelektrolyt nicht krebserregend und daher auch für private Anwender zulässig! Eine sehr gute Kombination zum Vergolden von nahezu allen Metallen ist: Alkalisch oder saures Kupfer je nach Metall, Palladium und abschließend Gold. Alle nötigen Elektrolyte erhalten Sie in unserem Shop. Palladium kann auf folgenden Metallen beschichtet werden:  Kupfer, Nickel, Messing, Silber, Gold, auf allen entchromten Flächen Empfohlene Spannungen:  Stiftgalvanik:  ab 3 Volt - Badgalvanik: 3 - 4 Volt Empfohlene wird Graphitelektrode oder Platinelektrode aus unserem Shop. Palladiumgehalt: 10 Gramm pro Liter   Operating Parameters and Deposit Data  Voltage Range 3.0 – 3.5 Temperature 18 – 25 °C Palladium Concentration 10g/l Electrode Carbon or Platinum Palladium content in plate 99.9% (balance carbon, nitrogen) Lightness (L*) of deposit 65 (Cielab) Plating Rate at (3.5 volts, carbon electrode) 0.6 micron per minute Hardness 488 Hv Density of deposit 11.85 g/cm3 Stress Stressed Special storage requirements None Shelf life 1 – 2 years Health and Safety classification Irritant Special considerations None Transport (UN number) None: Not classified as dangerous for transport   GefahrenhinweiseH315 Verursacht Hautreizungen.H319 Verursacht schwere Augenreizung.H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. SSicherheitshinweiseP270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P332 Bei Hautreizung: P313 Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P362 Kontaminierte Kleidung ausziehen. P364 Und vor erneutem Tragen waschen. P305 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: P351 Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. P338 Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. P337 Bei anhaltender Augenreizung: P313 Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Inhalt: 0.05 Liter (2.260,00 €* / 1 Liter)

113,00 €*